Zucht dils Pasturs da Gianal

 
 

Unsere Zuchtstätte dils Pasturs da Gianal (die Hirten von Gianal) ist eingetragen und kontrolliert. Unsere Welpen werden liebevoll in der Familie grossgezogen und nur nach persönlichem Kontakt abgegeben. Sie haben alle notwendigen SKG-Papiere, sind geimpft, gechipt, mehrmals entwurmt, mit allen Situationen des Alltags vertraut und gut sozialisiert.

Wurf Sommer 2019: Mo Shu Nyima

Aus der Verpaarung mit Yarmothang Chen-po Samye hat Mo Shu Nyima am 7. Juli 2019 fünf Welpen geboren: Vier Mädchen und ein Bub, vier Zobel und ein schwarz-weisser.


         Stammbaum.pdf

Wurf Herbst 2017: Juily Jomo dils Pasturs da Gianal

Die Hündin aus meiner Zucht, Juily Jomo dils Pasturs da Gianal, wurde am 1. August 2017 vom schwarzen Rüden Quanda Lhi‘s O-Pa-Me, genannt Paco, gedeckt. Die sechs Welpen Nouria, Nyima, Nadim, Namur, Naram und Nimbu kamen am 30. September 2017 zur Welt.


             Stammbaum.pdf

Wurf Winter 2017. Mo Shu Nyima

Am 18. November 2016 wurde Mo Shu Nyima von Mo Shu Jinpa Semnyi gedeckt. Die fünf Welpen Nagan, Nanouk, Nila, Norbu Chapa und Nairham kamen am

  1. 15.Januar 2017 zur Welt.


         Stammbaum.pdf

Wurf Winter 2015: Caline de Loubajac

Caline de Loubajac (Sarrou du Pic d‘Arbizon x Urrugne de Loubajac) wurde am 1. November vom freundlichen und sehr temperamentvollen Rüden Elrond du Mourioche (First Indy Black de Loubajac x Bletta de Kliandie) gedeckt. Die Welpen kamen am 31. Dezember 2015 zur Welt: zwei Hündinnen, schwarz und bringée.


             

Wurf Winter 2014: Mo Shu Nyima

Am Nachmittag des 5. November 2014 hat Mo Shu Nyima die sechs Welpen Juily Jomo, Jamiro, Jaska, Jayanti, Justy und Joana geboren. Der Vater ist Mo Shu Em-ci, ein 10-jähriger, sehr vitaler und lieber Rüde aus der gleichen Zucht wie Nyima. Der errechnete Inzucht-Koeffizient über fünf Generationen ist mit 0.78% sehr tief.


            Stammbaum.pdf

Wurf Frühling 2010: Caline de Loubajac

Aus der Verpaarung von Caline de Loubajac mit dem schwarzen Apachi Bergeron z‘Tylenu Moravia  kamen am 2. April 2010 die vier Welpen Farid, Flora, Fanouche und Fida zur Welt.


Bild: moshu.de

Bild: moshu.de